Aviso zur Pressekonferenz: 15. FH Forschungsforum setzt sich mit Auswirkung und Wirksamkeit auseinander

Unter dem Motto, „Creating Impact – gemeinsam wirksam werden“ findet das diesjährige Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen vom 20. bis 21. April 2022 auf dem Campus Villach der FH Kärnten statt.

Gemeinsam grenzüberschreitend an Zukunftsthemen forschen

Neben wissenschaftlichen Beiträgen in übergeordneten Themenblöcken wie „FH Forschung wird wirksam“, „grenzüberschreitende FH Forschung“ und „Gemeinsam in Richtung einer nachhaltigen & widerstandsfähigen Zukunft“, sind in einem politischen Programmteil am 21. April 2022 Bundesminister Martin Polascheck und Landeshauptmann Peter Kaiser zu Gast. Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies, hält eine Keynote zum Abschluss der Veranstaltung.

Wir bitten um Vormerkung des Pressetermins zur Vorstellung „Auswirkung und Wirksamkeit der FH Forschung im Kontext der gemeinschaftlichen Forschung“.

Gesprächspartner Pressekonferenz:
– Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende Infineon Austria & Vorstandsvorsitzende der FH Kärnten
– Peter Granig, Rektor FH Kärnten
– Claudia Pacher, Leitung FH Kärnten Research
– Ulrike Prommer, Präsidentin der Fachhochschul-Konferenz (FHK)

Datum: 21.04.2022, 11:30 – 12:15 Uhr

Ort: FH Kärnten, Campus Villach
Europastraße 4, 9524 Villach, Österreich

Url: https://forschung.fh-kaernten.at/ffh2022/



Das österreichische Fachhochschulportal
Learn how to manage apprentices within your company with our Apprenticeship Quality Toolkit
Hochschulgespräche
UAS4EUROPE: Smart Partnerships for Regional Impact
Forschung an der FHWien der WKW
Artware